Fitness Quickies – Fit werden ganz nebenbei!

Gehörst Du zu denen, die sich täglich eine gesunde Menge Bewegung gönnen? Oder ist Dein persönliches Activity-Ziel oft deutlich unterschritten? Sitzt Du zuviel am Schreibtisch und findest vielleicht nicht den geeigneten Weg zu mehr gesunder Bewegung? Dann haben wir hier ein paar phantastische Ideen für Dich, denn: wenn Du mal nicht zum Sport gehen kannst, dann hol’ den Sport eben zu Dir!

Wir wissen eigentlich genau, was uns gut tut. Warum tun wir es dann nicht öfter? Für’s Bewegen braucht es kein Fitness-Studio, kein Equipment und keine extra Zeit. Es geht einfach immer und überall! Gegen den inneren Schweinehund und all die Hemmnisse, die wir zwischen uns und der Umsetzung sehen, hilft eine ganz niedrige Einstiegshürde. Und die kommt hier. Mach Dich bereit für die #FitnessQuickies!

 

Schnelle Fitness für Zwischendurch

Im Februar bringen wir täglich mehr gesunde Bewegung in Deinen Alltag. Mit einer Handvoll ganz leichter, kleiner Übungen, die Du in Deine tägliche Routine einbauen kannst. Es geht nicht nur darum grundsätzlich den Hintern hochzukriegen, sondern soll vor allem praktikabel sein. Mit gezielten Fitness-Übungen kannst Du nämlich Muskeln aufbauen, Verspannungen vorbeugen, Deine Silhouette formen und zugleich Deinen Kopf mit frischer Aufnahmefähigkeit fluten.

Keine Zeit gibt es nicht! Jeden Tag gibt es für Euch eine neue Übung auf Facebook und Instagram in der Story als kleinen Reminder. Die Übungen sind für Zuhause und für’s Büro. Ganz leicht zwischendurch zu absolvieren. Entweder als kleine bewegte Auszeit oder aber direkt in Deine tägliche Routine eingefügt. Probiere es aus und sportel’ Dich mit LAUFMAMALAUF durch die Wohnung.

 

WOCHE 1 – KÜCHEn –Fitness Quickies

Die Küche- Ein Ort der unbegrenzten Fitness-Möglichkeiten. Arbeitsfläche, Tisch, Stühle, jede Menge Arbeitsgeräte und vor allem, viele kleine „Wartezeiten“, die sich besser füllen lassen, als sich einfach nur daneben zu stellen. Ah, Ihr merkt schon wohin der Hase läuft?!

Hier kommen für Euch die Fitness Quickies für die Küche.

WOCHE 2 – Fitness Quickies im BAD

Badezimmer haben es leider an sich, dass man sie ziemlich oft säubern muss. Besonders, wenn mehrere Menschen im Haushalt leben und noch dazu Kleine. Lästig ist das Putzen, aber weglassen ist keine Option. Also, warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden? Genau darum kümmern sich unsere FitnessQuickies in Woche 2. Mit Übungen, die das Putzen begleiten, aber auch als Pause unterbrechen. Außerdem gibt es auch im Bad (wie in der Küche) jede Menge „Wartezeiten“, die wir wunderbar bewegt nutzen können.

Hier kommen für Euch die Fitness Quickies für das Badezimmer.

WOCHE 3 – Quickfit im WOHNZIMMER

Das Wohnzimmer ist ein echter Fitness-Tempel. Hier gibt es meist mehr Platz, als in den anderen Räumen und natürlich wiederum großartige Möbel, die sich ins Fitness-Programm integrieren lassen. Ein Sofa ist viel mehr als nur ein gemütlicher Ort zum Herumfläzen und Chips futtern.

Hier kommen für Euch die Fitness Quickies für das Wohnzimmer.

WOCHE 4 – Fitness Quickies für’s OFFICE

Office = Schreibtisch= Sitzen= Verspannung … das gilt es zu durchbrechen. Der Arbeitsplatz lässt sich prima nutzen, um ganz nebenbei ein paar Muskelgruppen auf Vordermann zu bringen. Besonders der Rücken leidet beim langen unbewegten Sitzen. Also gönnt ihm ab und zu mal eine Pause. Recken, strecken, aufstehen. Das sollte unbedingt zur Routine werden.

Hier kommen für Euch die Office Quickies:

Wir freuen uns natürlich total, wenn Ihr unsere Übungen Zuhause nachmacht. Wenn Ihr bei Instagram und/oder Facebook unterwegs seid, macht Ihr uns wirklich happy, wenn Ihr Euch sogar dabei für Eure Story filmt und mit Tagging @laufmamalauf hochladet. Oder Ihr schickt es vielleicht einfach Eurer Trainerin als Beweis Eures Fleißes zu?

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Sporteln durch Eure Wohnung und wären unglaublich gern mal Mäuschen 😉!

    Leave a Reply

    You must be logged in to post a comment.