Kuschlig durch Herbst und Winter – Unser Tipp: Tragejacken von mamalila

Wir sind Mamas und lieben Outdoor! Da liegt es auf der Hand, dass wir das draußen Aktiv sein gern gemeinsam mit unseren Kleinen genießen. Und das ist nicht in allen Lebensphasen immer so einfach. Was, wenn der dicke Babybauch plötzlich dem Reißverschluss unserer Jacke im Weg ist oder unser Mäuschen am liebsten eng an Mami oder Papi gekuschelt unterwegs ist? Kein Problem, wenn man die richtige Jacke hat. Am besten Eine, die einfach alles kann. Wie die Tragejacken von mamalila.

Raus mit Baby

Mama sein und Mama werden ist an sich schon anstrengend genug. Da freut man sich doch über alles, was einem das Leben leichter macht. Auf so richtig gute Ideen kommen da oftmals Mütter, die selbst die Erfahrungen gemacht haben, was ihnen während Schwangerschaft und Babyjahren gefehlt hat. Produkte, die man sich selbst gewünscht hätte, als man in der Situation war mit Babybauch oder Baby draußen unterwegs zu sein. Genauso kam es vor 10 Jahren zur Gründung von LAUFMAMALAUF. Und genauso ist es auch zur Gründung von mamalila gekommen. Vor genau 15 Jahren. Zwei Unternehmen mit Jubiläen – geboren aus der Idee, etwas von Mamas für Mamas zu verbessern.

Aktiviät an der frischen Luft mit Baby(-bauch) sollte für die (werdenen) Mamas unkompliziert möglich sein. Bei LAUFMAMALAUF bedeutet das, Ihr bringt Eure Kiddies im Sommer wie im Winter einfach mit zum Training. Und bei mamalila entwickelt man flexible Tragejacken mit zwei Einsätzen – einer für den Babybauch und einen für das getragene Baby- die Euch helfen, dass Ihr beide gemeinsam ohne viel Aufwand gemütlich und wetterfest unterwegs sein könnt. Kein lästiges Einpacken des Kindes und von sich selbst in x-Schichten. Kein überlegen, wie man die Bauchkugel mit in die Jacke bekommt. Mit einer Tragejacke mit einzippbaren Einsätzen, kuscheln sich einfach beide zusammen in eine gemeinsame Hülle und genießen dann ganz entspannt die Zeit an der frischen Luft. Sogar bei Wind und Wetter.

Dank mamalila-Prinzip seid Ihr für alle Lebenslagen bestens gerüstet. Für die Zeit mit Babybauch einfach vorn den Schwangeren-Einsatz einfügen. Wenn Ihr mit Baby in der Trage unterwegs seid, könnt Ihr sogar wählen, ob ihr Euer Kind vorn oder auf dem Rücken tragen möchtet. Die Jacke ist da ganz flexibel und macht alles mit. Ganz so wie es Euch gefällt einfach den Baby-Einsatz wahlweise vorn oder am Rücken in die Jacke einzippen. Fertig.

Nach Schwangerschaft und Tragezeit macht Ihr in den Jacken von mamalila immernoch eine richtig gute Figur. Denn ohne die beiden Einsätze wird sie im Handumdrehen zu einer ganz normalen stylischen Outdoor-Jacke, die sich wunderbar auch weiterhin tragen lässt. Ein dicker Pluspunkt in Sachen Nachhaltigkeit.

Worauf achten bei Tragejacken?

Tragejacken eigenen sich nicht nur perfekt, um mit Baby(bauch) bei Spaziergängen und Unternehmungen der kühleren und nassen Jahreszeit zu trotzen, sie sind auch super Begleiter für sportliche Aktivität. Darauf sollte man beim Kauf einer solchen Jacke achten:

Sie sollte

  • atmungsaktiv sein
  • Wetterschutz bieten (wasserabweisend und winddicht)
  • Schadstofffrei sein (Baby kann ja durchaus auch mal dran nuckeln)

mamalila Tragejacken sind zusätzlich auch noch nachhaltig produziert. Ein weiterer echter Pluspunkt.

Natürlich ist nicht jede Jacke für jede Anforderung geeignet. Bei der Auswahl sollte man wie bei jedem Jackenkauf darauf achten, was man von der Jacke „erwartet“. Soll sie einen beispielweise im Winter stark wärmen oder dient sie eher für den Übergang? Entscheidend ist also ihre Funktionalität.

Tipps rund um das Draußen-Tragen

Jetzt, wo es draußen kühler wird, gibt es erfahrungsgemäß gerade bei frischgebackenen Mamas viele Fragen zum Draußen-Tragen im Herbst und Winter. Wir haben für Euch ein paar Infos und Tipps zusammengestellt:

  • Babys verlieren sehr viel mehr Wärme über die Haut, weil ihre Körperoberfläche im Verhältnis zum Körpervolumen größer ist als bei Erwachsenen.
  • Gleichzeitig können Sie den Wärmehaushalt noch nicht so gut regulieren und reagieren daher viel empfindlicher auf Kälte.
  • Aufgepasst: Kinder, denen es zu kalt ist, machen sich nicht lautstark bemerkbar, sondern werden eher ruhig und schlafen ein – kann gefährlich sein!
  • Daher ist das Tragen im Winter eine prima Lösung, um zu wissen, wie es dem Kind geht, zu spüren, ob es eher überhitzt oder unterkühlt.
  • Wichtig: Immer UNTER der Jacke tragen

Unsicherheit besteht oftmals in Sachen „Was anziehen?“. Wenn man seinen Nachwuchs am Körper trägt, ist das wie eine kleine Heizung to go, denn Ihr wärmt Euch natürlich gegenseitig. Darum bloß nicht zu dick einpacken.

  • Mama sollte ganz normale wetterangepasste Klamotten plus Tragejacke wählen.
  • Euer Kind zieht Ihr ebenfalls ganz normal an. D.h. das gleiche wie die Mama, evtl. eine Lage mehr, falls die Mama Sport macht – das Kind bewegt sich ja nicht! Gleichzeitig solltet Ihr aber bedenken, dass Eure Körpertemperatur natürlich steigt und der Wärmegrad, den Ihr unter der gemeinsamen Jacke teilt, natürlich auch 😉
  • Aufgepasst: Am Rumpf gilt das Tuch/ die Trage als Extra-Lage
  • Zusätzlich unbedingt: Warme Schühchen und Mütze
  • Einfach Tragejacke drüber, fertig.

Happy Birthday! – Gewinnt eine Sweet Fitfteen-Tragejacke von mamalila

Hach, es ist einfach toll! Geburtstag haben 😉 Weil LAUFMAMALAUF und MAMALILA in diesem Monat beide Geburtstag feiern, wollen wir auch Euch beschenken. Ihr habt jetzt die Chance, eine großartige Softshell-Tragejacke der limitierten Jubiläums-Edition „Sweet Fifteen“ in der Farbkombi navy/pink zu gewinnen.

Hier kommen die Details, die man über diese tolle Jacke wissen sollte:

  • Angenehm zu tragendes, dehnbares Material, innen leicht gefüttert
  • Tunnelzug gegen Zugluft
  • Kapuze abnehmbar für Rückentrageweise
  • mamalila-Prinzip: Schwangerschaftsjacke, Babytragejacke und hochwertige Funktionsjacke in einem
  • Klassische Allwetterjacke: winddicht und wasserabweisend sowie atmungsaktiv
  • Mit zusätzlicher Kleidungsschicht auch für den Winter geeignet
  • Stufenweise faltbare Baby-Kapuze mit integrierter Kopfstütze für schlafende Babys
  • feminine Silhouette mit sportlichem Look

Die Jacke ist tailliert geschnitten, fällt groß aus. Kinder (bis zu einem Alter von 1,5-2 Jahren) und Schwangerschaftsbäuche haben in den Einsätzen Platz!

Das Gewinnspiel läuft vom Freitag 09.- Sonntag 11.10.2020 über Instagram/ Facebook. Und so könnt Ihr mitmachen:

  • mamalila und laufmamalauf folgen
  • Gewinnspiel-Post kommentieren
  • Jemanden taggen, dem die Jacke auch gefallen könnte
  • Gewinnspiel in Eurer eigenen Story teilen
  • Daumen drücken!

Die GewinnerIn werden wir per PN benachrichtigen und über die Social Media Kanäle bekannt geben.

Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit

 

 

 

    Schreibe einen Kommentar

    Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.